Lavendel-Kräuter

Das ist nun meine dritte Lavendelseife und ich liebe sie jetzt schon heiss und innig. Endlich eine Seife, wo ziemlich alles passt. Ok, Indigo ist eher grünlich geworden, aber da ja neben Lavendel auch noch Rosmarin, Basilikum und etwas Grapefruit drin ist, kann ich ganz gut damit leben. Violett hätte ich gerne etwas dunkler gehabt, aber man soll ja nicht undankbar sein. Der Duft ist herrlich und intensiv; ich hab auf 1500gr. Fette ganze 75gr. ätherische Öle verwendet. Für die Extra-Pflege ist Seide und Sojacreme drin. Jetzt darf sie noch ein paar Wochen ruhen...warum hab ich sie eigentlich nicht OHP gemacht wie Didit? Ihre wunderschöne Lavendelseife hat mit nämlich zu dieser inspiriert.



Inhaltsstoffe: verseiftes Palmöl,Rapsöl, Kokosnußöl, Erdnußöl, Jojobaöl, Sojacreme, ÄÖ Lavendel, Rosmarin, Basilikum, Grapefruit, Pigmente, vom 05.06.09, ÜF 15%

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Sonja,
diese pastellige Marmorierung ist einfach wunderschön.Und die ÄÖ's kann ich förmlich riechen.Da hast du eine wahre Traumseife produziert. Gratuliere
LG
Marlene
(rosenmaid)

Wollke Sieden hat gesagt…

Danke für Deinen Kommentar bei mir!
Für Deinen Blog muss ich mir noch mal ein wenig Zeit nehmen - da gibt's ja vieel zu staunen!
Eins jetzt schon: Der Medallion-Stempel ist ja mindestens genauso abkupferungswürdig ;-) (schade nur, dass ich kein Medallion habe...)
Liebe Grüße
Evelyn

didit hat gesagt…

Boa, deine ist noch viel schöner, als meine!!!! ...... warum habe ich sie eigentlich nicht CP gemacht????
lg michi

Gioia Made Soap hat gesagt…

Hallo liebe Seifenfreundin
ach ja, was soll ich noch sagen?
da wird doch bald getauscht oder?
LG
Georgette und kleine Maus

Nuria hat gesagt…

Hello Sonja, they look wonderful.

nati hat gesagt…

Hallo liebe Sonja!
Deine Lavendelseife ist ja wirklich traumhaft geworden. Ich kann mir vorstellen, dass sich die Leute nur so drum reissen. Die Marmorierung und die Farbe sind auch wunderbar - vom Duft wahrscheinlich gar nicht zu reden...Ich färbe meine Seifen bis jetzt nur mit Lebensmittelsfarbe oder pflanzlichen Farben, die mit der Zeit leider verblassen. Bei meiner nächsten "Kollektion" möchte ich mal mit Pigmenten färben. Wo kaufst du sie?
Liebe Grüsse aus Österreich
nati

Seifenkiste hat gesagt…

Der Duft ist wirklich ganz toll, natürlich hab ich mir nicht genau notiert, wieviel ich wovon reingekippt hab. 4 Teile Lavendel, 2 Teile Rosmarin, 1 Teil Basilikum und 1/2 Teil Grapefruit, das ist so ungefähr die Mischung.

@Wollke Sieden
Das ist gar kein richtiges Medaillon, sondern ein Dekorteil für Kerzen: Hinten ist ein Stachel, den drückt man in die Kerze, fertig... aber eigentlich ist es ein Seifenstempel:-)

@didit
Du sollst nicht undankbar sein! Deine Schöne war meine Inspiration!

@Georgette
Für dich ist eine reserviert, beim nächsten Tausch gehört sie dir.

@Nati
Die Farben sind von Behawe: Violett, dunkel (danke liebe Georgette!) und
Indigo (Indigotin)
Auch Pigmente können zicken, aber das ist ja das Schöne am Seifeln, Seife wird's immer, und wenn sie auch noch schön ist, umso besser!

Liebe Grüsse aus der Seifenkiste,
Sonja

Pony Hütchen hat gesagt…

Die ist wirklich absolut traumhaft. Da passt einfach alles!!

Anonym hat gesagt…

Hallo Sonja,
ich komm jetzt mal mit einem Hilferuf der Anfängerin:Du packst Deine Seife (Lemon Fresh bzw. Avocado) in so perforierte (Cellophan)Folie. Magst Du mir sagen, wo es die gibt?
LG
Marlene

Sshaythiel hat gesagt…

die sieht superschön aus...:-)

Dörte hat gesagt…

Deine Lavendel sieht doch total schön aus!!! Ich trau mich ja schon gar nicht mehr, wenn ich sowas hübsches sehe. ( bestimmt wirds wieder zu viel Farbe )
liebe Grüße Dörte

Seifenkiste hat gesagt…

Vielen Dank für die vielen Komplimente! Ich hab halt einfach Glück gehabt, nicht jede Seife wird auf Anhieb schön. Muss auch manchmal Seife pimpen:-) Und das mit der Farbe ist jedes Mal ein Abenteuer!!
Die Verpackung ist perforierte Folie aus PP:
http://www.allerlei-praktisches.ch/shop/product_info.php?cPath=93_97&products_id=1192
Oder irgendwo in einem Grossmarkt wo es Verpackung für Bäckereien gibt, die Dinger sind Ideal für Brot- und Backwaren!

LG, Sonja

Annette hat gesagt…

Die Seife ist wirklich wunderschön geworden - großes Kompliment!
Die Duftmischung hört sich klasse an. Ich muss mich unbedingt mal auf die Suche nach ÄÖ Basilikum machen, das habe ich noch nie riechen dürfen...

LG
Annette

s'Wuseli hat gesagt…

Hallo Sonja,
ich bin hin und weg bei diesen vielen tollen Seifen!
Danke, dass Du bei mir hereingeschaut hast. So hab ich Dich auch gefunden und werde auch weiter hereinschauen.
Liebe Grüße
Gabi

creatingcarla hat gesagt…

hey hallo sonja

liaba dank für din bsuach bi miar ufam blog...han mi sehr gfreut!
wow, du machsch denn lässigi, sicher feini seifa!
seifa-sieda...isch scho ganz lang an traum vo miar...wird wohl au eina bliiba, wog mi nid dra.
dr'für han i an schöna vorrot. überall wo's so "handgmachti" seifana git...kann i mi fascht nid zrugg heba ;-)))!
villicht kunnt jo amol so a feini seifa vo diar in mini sammlig ;-)))
ganz an liaba "grischa-gruass",
carla

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin