Eine Partie Memory? Reingelegt!

Was aussieht wie ein Spiel aus Kindertagen ist in Wirklichkeit meine erste Einlegerseife. Dafür habe ich meine hässlichste Seife geraspelt, gefärbt und in Form gebracht. Den Dividor habe mit Backtrennpapier ausgelegt, die gekneteten Blumen mit Wasser befeuchtet und rein geklebt. Zwei Tage später ein sehr flüssiger Seifenleim vorsichtig drüber geleert und fertig ist die Einlegerseife!

 
Posted by Picasa

Kommentare:

seifenmacherin hat gesagt…

Wow, die ist aber schön! Ich glaub sowas krieg ich nie hin!! Gratulation!

Gioia Made Soap hat gesagt…

Jetzt bin ich platt..
das ist mir noch nie gelungen,
Gratuliere Dir herzlich, liebe Sonja, mit diesem wunderschönen Resultat, da bist Du ja Profi, !

Gioia Made Soap hat gesagt…

ps... Du hast geschrieben:
Meine Hässlichste SEifen..
ist da zufällig auch die Mexikanischer dabei hhahahahah:)

Seifenkiste hat gesagt…

Das sieht viel schwieriger aus als es ist. Es braucht nur viel Zeit! War ein bisschen wie früher, wenn wir mit den Kindern geknetet haben.

Und nein, liebe Georgette, es war nicht die Mexikanische;-) Das war eine hellbraune Vanille-Seife...

Liebe Grüsse, Sonja

claudia mold hat gesagt…

Wow, warum hab ich die noch nicht gesehen????

Seifenkiste hat gesagt…

Na ja, wenn ich meine Einleger mit den geposteten aus dem NSF und BK vergleiche, sind die Meinigen halt etwas gröber und kitschiger ausgefallen. Ich wollt's halt einfach auch ausprobieren, doch die wahren Könner haben ihr Talent bereits gezeigt! Trotzdem vielen Dank für die tolle Idee:-)

Dörte hat gesagt…

warum hab ich heute meine nicht so hübschen abgegeben???
Bildschön, dieses Memory!
Leider fehlt mir noch der Divi, kommt aber noch.

liebe Grüße
Dörte

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin