Ganz ohne nichts

also, ohne Stäbchen und ohne Kleiderbügel etc. sind meine beiden letzen Seifen entstanden. Die Muster sind nur durchs Eingiessen des Seifenleims entstanden und ich finde diese Technik einfach genial. Das einzige was man benötigt ist ein Seifenrezept, dass schön lange flüssig bleibt und ein PÖ was nicht Blitzbeton fabriziert. 

 
Beim Seifenrezept habe ich mich an Dandelions 32%iger gehalten und es hat wirklich fabelhaft funktioniert. Verseift habe ich Olive, Kokos, Raps und Stearin. Wie immer ist etwas Sojacreme für cremigen Schaum drin.


Beduftet ist das Schätzchen mit Emperors Love. Der Duft ist wirklich genial! Aus dem Fläschchen geschnuppert fand ich ihn gar nicht toll. Aber nach ein paar Tagen entwickelt er sich in der Seife ganz wundervoll. Ein herrlich warmer fruchtigblumiger Duft.


Diese Seife habe ich nach dem gleichen Rezept wie oben gesiedet. Beduftet habe ich dieses Mal mit Olive Lush. Auch bei dieser Seife habe ich keinerlei Hilfsmittel benötigt. Die Muster sind nur durch das Eingiessen entstanden.


So, das waren meine beiden August Seifen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und geniesst noch mal diesen herrlich warmen Tag!

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Emperiors love würde ich auch gerne mal probieren. Steht ganz oben auf der Wunschliste. Schöne Seifen!

Katrin Ehrhardt hat gesagt…

Da sind ja ganz tolle Seifen entstanden! Gefallen mir ausgesprochen gut!
Liebe Grüße
Katrin

Valentina hat gesagt…

Sehr schöne Seifen! Die Erste gefällt mir ein kleines Bisschen besser.

goodgirl hat gesagt…

Ich finde deine Seifen sehr schön und stimmig :). Danke für den Tipp mit Emperor's Love! Der Duft ist auch nicht grad mein Favorit aus der Flasche, aber du machst mir Mut fürs Verseifen.

Ольга Карелина hat gesagt…

Какие красивые оттенки!

Seifenkiste hat gesagt…

Mir gefällt die erste auch besser:-) Die ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Emperor's Love von Fragrancy ist ein wunderschöner Duft, genau richtig wenns draussen kalt und ungemütlich wird. Ausserdem zickt er nicht rum und lässt sich ganz einfach verarbeiten.
Also nur zu, ich kann den Duft wärmstens empfehlen!

LG, Sonja

billasseifen hat gesagt…

oh, die sind aber schön geworden!Ich gieße auch fast immer,aber so gelungen,sieht es bei mir nie aus.Um diesen Duft bin ich auch schon rumgeschlichen,also kommt er das nächste Mal ins Körbchen...
schöne sonnige Tage
Sibylle

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin