Rose, rosa, ruusu, rós, τριαντάφυλλο, 薔薇

Der Duft der Rose

nimmt dich in einen süßen Bann,
rührt dich liebkosend leise
wie eine Liederweise
mit Ahnung voller Schönheit an,
ist ohne Gleichnis rein und zart:
du kannst es nicht ermessen,
fühlst nur ein süß Vergessen
und eine Gegenwart.
*
Hermann Hesse



In dieser Rosenseife habe ich das erste Mal einen Hauch Patchouli verwendet. Auf 75gr. Parfümöle/ä.Ö Ylang Ylang habe ich ganze 5 Tropfen Patchouli drin. Man glaubt es kaum, aber der Duft des Patchouli rundet einfach perfekt den leicht süsslichen Blumenduft ab. Ich glaube, ich habe endlich meine Rosenmischung gefunden.

***
Inhaltsstoffe: verseiftes Erdnußöl, Kokosnußöl, Palmöl, Rapsöl, Kakaobutter, Walnußöl, Wasser, Reiscreme, Zucker, Seide,  rosa Tonerde, PÖ Gartenrose, ÄÖ Ylangylang, Patchouli, Überfettung 15% 


Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Hallo Sonja,
schon wieder so ein Seifenhighlight. Super, super schön sieht sie aus. Meine Rosenblätter warten auch noch auf die passende Seife, aber zur Zeit, keine Zeit. Wie schaffst Du das nur?
ganz liebe Grüße Lydia

Wiccaronja hat gesagt…

Hoi Sonja,

Ach wieder so eine Schönheit. Machsch mi fertig *grins*. Isch würkli traumhaft!

Liebe Gruess
Caroline

Dörte hat gesagt…

dieses Duo, Dein Seifchen und Hermann Hesse, perfekt, zauberhaft.
Patchouli ist ein Traumduft-für mich und einen Freund, der hat sich eine Seife gewünscht, rein Patchouliduft. Muß ein ganz besonderer Freak sein!

liebe Grüße Dörte

Atenea hat gesagt…

Se vé muy bonito. Besos.

rosenrot hat gesagt…

Hallo Sonja, schon wieder was mit Rosen - ich glaube ich rieche es grins!!
Also meine Seifen habe ich selbst gemacht, aber Lydia war dabei und hat mich mit Rat und weniger Tat unterstützt. Langsam brauche auch ich eine Unterbringung für die zahlreichen Utensilien, obwohl mir doch noch einiges fehlt!!
War aber doch schon recht stolz auf das Ergebnis!!

ganz liebe Grüße
Marlies

carmen hat gesagt…

Es precioso

Juana hat gesagt…

Ein schones Seife Sonja. Wunderbar
LG Juana

Seifenkiste hat gesagt…

Reines Patchouli wäre mir zu intensiv, aber in Kombi mit anderen Düften kann man toll experimentieren. Hätte nie gedacht, dass Rose und Patchouli so lecker riecht!
LG, Sonja

Gartenfee hat gesagt…

Wunderschön, Deine Rosenseife. Ein so zartes Rosa hätte ich mir auch für meine Rosenseife gewünscht. Ich habe wahrscheinlich viel zu viel Tonerde verwendet, hab´ halt noch nicht so viel Erfahrung. Wieviel Tonerde hast Du genommen?

Liebe Grüße, Bärbel

Seifenkiste hat gesagt…

Hallo Gartenfee
Ich habe 1500gr Fette verseift. Davon die Hälfte mit einem knappen Teelöffel rosa Tonerde gefärbt. Ich hab auch schon rote Tonerde verwendet, da reicht aber die Hälfte... ausser du weisselst das ganze mit Titanoxyd auf.

LG, Sonja

Seifenmadam hat gesagt…

Hallo Sonja,

Rose & Patchouli das muss ich unbedingt das nächste mal ausprobieren, danke für die Inspiration :-)

LG Seifenmadam

Renate hat gesagt…

Hallo liebe Sonja!
Wollt mich mal bei dir melden :-)
ein schönes Rosenseiferl ist dir da gelungen! Bist du auch so busy wie alle Seifenfrauen im www?
Liebe Grüsse
Renate

Daisy Soap Girl hat gesagt…

The rose soap looks very nice. Your soaps are always so pretty.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin